[6. Mannschaft] [7. Mannschaft] [8. Mannschaft]
Admin Login


TSG Westerstede vs. FC 47 Leschede 2:3 (25:12; 16:25; 16:25; 28:26; 17:19)

Es geht wieder los! Nach einer intensiven Vorbereitung startete die erste Volleyballmannschaft am vergangenen Samstag in die neue Saison. Für das erste Spiel in der Oberliga waren unsere Mädels zu Gast beim TSG Westerstede.

Hochgeladene Bilddatei
Nach einem schwachen ersten Satz (12:25) gelang es den Mädels, im zweiten und dritten Durchgang nach und nach ihre gewohnten Leistungen abzurufen. Die Aufschläge wurden druckvoller, die Annahme wurde platzierter. Durch ein schnelles und variables Zuspiel von Dominika Bensch stand der starke gegnerische Block nicht so optimal wie im ersten Satz, sodass im Angriff mehr direkte Punkte erzielt wurden. Beide Sätze konnten daher erfolgreich mit 25:16 gewonnen werden.

Der vierte Satz glich einem Krimi: Die Mädels aus Westerstede kämpften sich durch Schnellangriffe über die Mitte und starken Blockaktionen zurück in die Partie und setzten den FC so zunehmend unter Druck. Nach mehreren Satz- bzw. Matchbällen auf beiden Seiten ging der Satz dann erdenklich knapp mit 28:26 an die Gastgeber. Auch im fünften Satz ließ die Spannung nicht nach: Beide Teams waren den gesamten Tiebreak gleichauf. Genauso wie im Durchgang zuvor gab es mehrere Matchbälle sowohl für den TSG Westerstede als auch für den FC Leschede. Letztendlich behielten die Lescheder Mädels knapp die Oberhand und gewannen mit 19:17.

"Westerstede hat im ersten Satz kaum Eigenfehler gemacht. Ihnen ist alles gelungen, während wir einfach nicht in Spiel fanden. In den nachfolgenden Sätzen konnten wir unsere Leistung steigern, auch wenn das Limit noch nicht erreicht ist. Dennoch bin ich mit den zwei Punkten zum Auftakt zufrieden und freue mich auf die bevorstehenden Saison", so Trainer Dieter Jansen nach der Partie. Bis zum nächsten Spieltag haben die Mädels jetzt erst einmal wieder fünf Wochen Zeit, um an sich zu arbeiten und sich weiter vorzubereiten.

FC 47 Leschede I: Dominika Bensch, Sonja Bruns, Anne Dickinson, Corinna Hasken, Laura Kelbel, Ida-Henrike Lohaus, Lea Löcken, Lena Schürmann, Julia Verst, Jessica Wintering

561 Views • Kategorien: Volleyball
« Volleyball: Gelungener Saisonauftakt für den Aufsteiger Leschede II » Zurück zur Übersicht « Volleyball: Nordwestdeutsche Meister! »