FC-Masters: Sport und Spaß!

Veröffentlicht von Administrator am Feb 04 2019
1. Mannschaft >>

Fünf Mannschaften spielten in der großen Emsbürener Sporthalle um den Sieg bei den traditionellen FC-Masters 2019. In den einzelnen Spielen gab es folgende Ergebnisse:

Alte Herren – 3. Mannschaft   4:1

2. Mannschaft – Trainer/Betreuer   1:3

1. Mannschaft – Alte Herren   1:1

3. Mannschaft – 2. Mannschaft   0:1

Trainer/Betreuer – 1. Mannschaft   2:3

Alte Herren – 2. Mannschaft   2:2

3. Mannschaft – Trainer/Betreuer   1:7

2. Mannschaft – 1. Mannschaft   1:2

Trainer/Betreuer – Alte Herren   2:1

1. Mannschaft – 3. Mannschaft   5:0

Aus den Ergebnissen wird deutlich, dass drei Teams um den Sieg kämpften: Dass unsere Alten Herren Fußball spielen können, ist allseits bekannt. Überraschend kam für viele das gute Abschneiden des Teams „Trainer/Betreuer“. Der Grund dürfte in der starken personellen Zusammensetzung des Betreuerteams zu finden sein. Hier spielten unter anderem Manuel Wittmoser, Christian Räkers, Bobby Schüring, Frank Müller, Dirk Borg, Fedor Dück und Toby Tebbel.

Sieger des Turniers wurde standesgemäß die 1. Mannschaft, die in folgender Besetzung antrat: Florian Tegeder, Lukas Küpker, Niklas Küpker, Tobias Küpker, Jacob Löcken, Max Meyering, Oliver Teipen, Gerald Theißing, Henning Wolbers und Malte Wulkotte.

                                 

                                                      

 

Die Siegerehrung – das Foto zeigt unseren Fußballobmann Norbert Küpker und den Käpitän der Ersten, Florian Tegeder – fand dann im Clubhaus statt. Im Anschluss daran gab es eine ausgedehnte Nachbesprechung unter der Leitung von Maria Wintering.

Zuletzt geändert am: Feb 04 2019 um 14:36

Zurück zur Übersicht