Fußball: 2:0-Sieg der Zweiten beim Tabellennachbarn Salzbergen II

Veröffentlicht von Administrator am Apr 19 2019

Nach einigen schwächeren Spielen konnte unsere Zweite bei Alemannia Salzbergen II überzeugen und den Tabellennachbarn durch das verdiente 2:0 auf Abstand halten.

Den Führungstreffer für den FC erzielte Walter Kisser aus 11 Metern nach einem präzisen Pass von Christian Abeln (30.). Sieben Minuten später zeigte Curd Gortheil seine Torjägerqualitäten aus kurzer Distanz nach einer Kopfballvorlage von Stephan Eilermann.

Entscheidend war, dass unser Team als echte Einheit auftrat, bissig in den Zweikämpfen war und Salzbergen nie richtig ins Spiel kommen ließ. Die Folge war, dass Salzbergen während der gesamten 90 Minuten zu keiner einzigen Chance kam. Die wenigen Bälle, die auf unser Tor kamen, hatte der etatmäßige Feldspieler Patrick Schräer sicher unter Kontrolle.

Jetzt hat das Team von Trainer Robert Wolbers erst einmal Pause. Weiter geht es erst am 5.5. beim Tabellenführer VfB Lingen.

FC Leschede II: Patrick Schräer, Nils Kron, Michael Timmer, Stephan Eilermann, Carsten Breloh, Marc Wolbers (80. Robert Bruns), Walter Kisser, Christian Abeln, Jonas Löcken, Christoph Piepel (67. Hannes Gutschner), Curd Gortheil (83. Joschka Schnieders)

Trainer Robert Wolbers: „Heute stand eine echte Einheit auf dem Feld, in der jeder für den anderen gefightet hat. Das war heute der Schlüssel zum Sieg.“

 

Zuletzt geändert am: Apr 19 2019 um 09:48

Zurück zur Übersicht