Vorbericht Volleyball Regionalliga ...

Veröffentlicht von Webmaster am Jan 23 2020
1. Mannschaft >>

 

Am kommenden Samstag kommt es um 20 Uhr zur Begegnung des FC Leschede gegen den VC Osnabrück. Die Gäste belegen unangefochten den ersten Platz der Regionalliga, während der FC Leschede das Schlusslicht der Tabelle bildet. Die Osnabrückerinnen, für die die Meisterschaft zum Greifen nahe ist, weisen mit elf Siegen aus zwölf Spielen eine nahezu weiße Weste vor, jedoch ist auch dieser Gegner nicht unschlagbar, konnte im Hinspiel immerhin ein Satz eingefahren werden. „Wir können mit vielen Gegnern der Liga mithalten und hoffen, dass am Samstag endlich der Knoten platzt und Punkte geholt werden,“ so Trainer Jörg Alsmeier. „Es sind noch 5 Spiele zu spielen und wir geben trotz der misslichen Lage die Hoffnung auf einen Umschwung nicht auf."
Die Mannschaft freut sich über jeden Zuschauer, der den Weg in die Sporthalle Emsbüren findet.

Zuletzt geändert am: Jan 23 2020 um 20:58

Zurück zur Übersicht