vorne von links: Kasan Naifrashoo, Henning Wolbers, Curd Gortheil, Mathias Kerkhoff, Florian Tegeder, Marcel Katzy, Manuel Piepel, Marius Scheffer, Walter Kisser
hinten von links: Trainer Robert Wolbers, Marcel Frömming, Malte Bünker, Marcel Rautland, Christian Abeln, Martin Hopmann, Christoph Piepel, Hannes Gutschner, Patrick Schräer, Betreuer Ätze Küpker

Zweite siegt klar in Lengerich

Veröffentlicht von Administrator am Nov 18 2018

Mit einem nie gefährdeten 3:1 beim SV Lengerich-Handrup II beendete unsere Zweite das Fußballjahr 2018. Das Team von Robert Wolbers belegt mit 37 Punkten aus 17 Spielen den zweiten Tabellenplatz und kann mit Optimismus auf das kommende Jahr blicken.

Nach einer bis dahin ereignisarmen ersten Spielhälfte brachte Andre Wolbers den FC unmittelbar vor der Halbzeitpause in Führung. Einen perfekten Steilpass seines Bruders Marc schloss er aus 16 Metern ab.

Auch die beiden weiteren Lescheder Treffer erzielte Andre Wolbers. Nachdem er in der 55. Minute im Strafraum gelegt worden war, verwandelte er den Elfmeter sicher zum 2:0. Vorbereiter zum 3:0 war Frank Dück mit einem starken Solo. Andre zog von der Strafraumgrenze ab und traf flach ins Lengericher Toreck. Der Lengericher Ehrentreffer fiel erst kurz vor Spielende.

FC Leschede II: Lukas Löcken, Robert Bruns (73. Till Blender), Stephan Eilermann, Nils Kron, Hannes Gutschner, Marcel Rautland, Walter Kisser, Christian Abeln, Marc Wolbers, Frank Dück, Andre Wolbers (60. Christoph Piepel)  

Trainer Robert Wolbers: „Heute bin ich einfach nur stolz auf die Mannschaft. Trotz etlicher Ausfälle zeigte sie ein Klassespiel und rundete eine erfolgreiche Hinrunde damit eindrucksvoll ab.“

Zuletzt geändert am: Nov 18 2018 um 20:21

Zurück zur Übersicht