Volleyball-Regionalliga: Letztes Spiel der ersten Mannschaft

Am kommenden Sonntag um 16:00 Uhr empfängt die Regionalligamannschaft des FC 47 Leschede beim letzten Heim- und auch Saisonspiel den Tuspo Weende. Auch wenn der Relegationsplatz dem Team von Dieter Jansen und Jörg Alsmeier nicht mehr zu nehmen ist, wollen die Volleyballerinnen vor heimischem Publikum noch einmal punkten. Sicherlich wird dies keine leichte Aufgabe, allerdings konnte der FCL im Hinspiel einen knappen 3:2 Sieg einfahren. Ein letztes Mal in der Saison 2018/19 setzt die Mannschaft auf die Unterstützung von der eigenen Tribüne und freut sich über jeden Zuschauer, der am Sonntag den Weg in die Emsbürener Sporthalle findet.

Ehrung bei der Sportgala!!

Bei der Sport-Wirtschaftsgala „Emotion 2019“ in der Speller Maschinenfabrik Bernard Krone überreichte DFB Präsident Reinhard Grindel am vergangenen Montagabend die Sportoscars. Unsere erste Volleyballmannschaft der Saison 2017/18 konnte sich nach einer mehrwöchigen Abstimmungsrunde einen tollen 2. Platz sichern. „Mannschaft des Jahres“ wurden die American Footballer der Meppen Titans, den dritten Platz belegten die Handballer der SG Lingen-Lohne.
Die Mannschaft gratuliert allen Gewinnern und Nominierten zu ihren erfolgreichen Leistungen und bedankt sich herzlich bei allen, die sie bei der Wahl unterstützt haben. Diese besondere Auszeichnung ist ein krönender Abschluss der Meisterschaft ohne Niederlage in der Oberliga-Saison 2017/18.

Weiterlesen
Volleyball-Regionalliga: Leschede überzeugt nur im ersten Satz

VC Osnabrück – FC 47 Leschede 3:1 (18:25, 25:15, 25:19, 25:19)

Nur wenig zu holen gab es für die Volleyballerinnen des FCL im letzten Auswärtsspiel der Saison gegen den Tabellendritten VC Osnabrück. Dabei startete die Mannschaft zuversichtlich in die Partie und konnte eine von Osnabrück aufgebaute Führung (10:6) abwehren, sodass der FCL mit 11:10 einen „Neustart“ in diesem ersten Satz hinlegte. Leschede schien nun im Spiel angekommen zu sein und gab die erkämpfte Führung nicht mehr ab. Insbesondere durch ein druckvolles Aufschlagverhalten gelang es der ersten Mannschaft, den ersten Satz zu dominieren und schließlich mit 18:25 zu gewinnen.

Weiterlesen
3. Volleyballdamen des FC 47 Leschede verlieren wichtige Punkte in einer eng stehenden Landesligatabelle

SVA Salzbergen 2 begrüßte am 02.03.2019  ihre Ortsnachbarn, die dritte Damenmannschaft des FC 47 Leschede, in ihren Sportstätten.

Beide Teams hatten das Ziel, drei siegreiche Punkte aus dem Ortsderby mitzunehmen. Dementsprechend starten die beiden Teams im ersten Satz auf  Augenhöhe.  SVA  Salzbergen 2 baute einen leichten Punktevorsprung aus, den die Spielerin des FC 47 Leschede, Luisa Bußmann, durch gute Aufschläge ausgleichen konnte.  Lange Spielzüge bestimmten den ersten Satz.  Trotz einiger Absprachefehler innerhalb  des Teams von Leschede, konnten Sie mit schnellen Spielzügen und gut gestelltem Block, das Spiel von Salzbergen unterbinden und den ersten Satz für sich entscheiden.

Weiterlesen
Volleyball-Regionalliga: Erste Mannschaft schafft es nicht, sich vom Relegationsplatz abzusetzen

Unzufrieden und ohne Punkte verließ die erste Volleyballmannschaft am Samstagabend die Halle. Mit einem Endstand von 3:1 unterlag das Team dem SC Langenhagen. Somit steht das Lescheder Team nun auf dem Relegationsabstiegsplatz der Regionalliga. Gedanklich stellt sich das Team nun schon darauf ein – sollte in den verbleibenden 3 Wochen eine Überraschung ausbleiben – in der Relegation um den Klassenerhalt zu kämpfen.

Weiterlesen