Familienturnen am Samstag, 17. März 2018

Veröffentlicht von Administrator am Sep 29 2018
Fitness >>

 

Aufgrund der Renovierungsarbeiten an der Sporthalle an der Waldschule haben wir uns überlegt, alle Kinder der Eltern-Kind- und Kinderturngruppen mit ihren Eltern und Geschwistern zu einem Familienturnvormittag in die große Sporthalle an der Hanwischen Straße einzuladen. Dieser Einladung sind 35 Kinder und 30 Erwachsene gefolgt.

In der Zeit von 10 Uhr bis 11.30 Uhr wurde an diesem Vormittag gesungen, geklettert, gerannt, gekrochen, gerutscht, geschwungen, gesprungen, Fußball gespielt...

Nachdem wir uns mit dem Lied „Hallo, guten Tag, wir fangen jetzt an“ begrüßt haben, durften sich alle Kinder und Erwachsenem zum Tamburinschlag durch die Halle bewegen. Verstummte das Tamburin, blieben alle stehen und es gab eine Aufgabe wie z.B. „Alle Kinder laufen durch Papas/Mamas/Omas Beine“ oder „Alle setzen sich auf den Boden“. 

Als alle warm waren, ging es „richtig los“ und die Aufbauten durften erprobt und bespielt werden.

Um 11.15 Uhr wurde die Halle in wenigen Minuten gemeinsam wieder aufgeräumt und ein Abschlussspiel gemacht. Dabei durften sich die Kinder auf die eine Seite der Halle und die Erwachsenen auf die andere Seite stellen. Nun hieß es „Alle Kinder rennen zu ihren Mamas/Papas/Oma.“ oder „Wir rennen gemeinsam auf die andere Seite der Halle.“

Alfred Bültel nahm sich für uns Zeit und machte einige Fotos. Ein herzliches Dankeschön möchten wir Alfred an dieser Stelle aussprechen! Danke für deinen tollen Einsatz!

Mit dem Abschlusslied „Alle Leut‘ geh’n jetzt nach Haus“ endete ein sportlicher und gelungener Vormittag.

 

Frauke Janning, Anne Laumann und Anke Timmer

Zuletzt geändert am: Sep 29 2018 um 21:26

Zurück zur Übersicht