Tennis-Damen 30 holen vorzeitig Bezirksmeistertitel

Veröffentlicht von Administrator am Sep 25 2018
Tennis >>

Nicht nur die Fußball-Nationalmannschaft konnte am 13. Juli 14 einen Titelgewinn feiern, auch unsere Tennis-Damen 30 durften sich über den diesjährigen Titel der Bezirksliga-Meisterschaft freuen!

Mit souveränen Siegen und einer (eigentlich überflüssigen) Niederlage am 2. Spieltag gegen Messingen, ließen die erfahrenen Team-Spielerinnen aus Leschede den Gegnerinnen lediglich die Chance, im nächsten Jahr Meister zu werden, denn 2014 gehört der Titel dem FC 47!

Kontinuität in der Mannschaftszusammensetzung und ein fantastischer Zusammenhalt waren bis dato immer Garanten für gute Ergebnisse. Und wenn in der letzten Saison schon der 3. Platz als großer Erfolg zu werten war, ist der diesjährige Titel der höchst erfreuliche, wenn auch unerwartete, Höhepunkt in der Tenniskarriere der Damen 30.

Mit dem Aufstieg in die Verbandsklasse spielt der FCL-Damentennis so hoch wie noch nie in der Vereinsgeschichte!

Gratulation an Bettina Alsmeier, Susanne Harde, Anette Jäckering, Birgit Johanning, Gudrun  Tenfelde, Karin Gomola, Anita Albers, Gabriele Wobben

Zuletzt geändert am: Sep 25 2018 um 18:15

Zurück zur Übersicht