Vater-Kind-Turnen am 9. März 2014

Veröffentlicht von Administrator am Sep 29 2018
Fitness >>

Am Sonntag, dem 09. März 2014 trafen sich um 10 Uhr ca. 40 Kinder der Eltern-Kind- und Kinderturngruppen mit ihren Vätern und Geschwistern in der großen Sporthalle in Emsbüren zum Turnen.

 

 

 

 

 Als alle eingetrudelt waren, ging es mit dem Begrüßungslied „Ich will euch begrüßen“ los. Dabei haben wir uns auf unterschiedliche Art und Weise, z.B. mit Klatschen und Stampfen, begrüßt. Darauf folgte dann ein Musik-Stopp-Spiel, bei dem sich alle Kinder mit ihren Vätern durch die Halle bewegen durften, wie sie mochten. Immer wenn die Musik stoppte, gab es eine Aufgabe, die Väter und Kinder gemeinsam lösten, z.B. „alle Papas legen sich auf den Boden und die Kinder dürfen sich auf ihren Papa legen“. Das Aufwärmspiel endete mit einem Gruppenfoto, das Alfred Bültel von uns machte. Er nahm sich die Zeit, um uns in unserem Tun zu fotografieren.

 

 


Dabei sind tolle Fotos entstanden, welche die Kinder ihren Müttern schon nach dem Turnen mit Papa zeigen konnten, da sie bereits im Internet zu finden waren. Ein herzliches Dankeschön an Alfred Bültel an dieser Stelle!

Nach dem Gruppenfoto wurden alle Aufbauten zum Klettern, Kriechen, 

 

 

Schwingen, Springen, Balancieren, Wippen und Rutschen, das Fußballfeld, Bälle, Seile und die Rollbretter ausprobiert. Alle waren mit Freude dabei und zeigten, wie mutig sie sind und was sie können.

 

 

 

 

        

 

Um 11.15 Uhr, als viele Kinder und vor allem die Väter müde waren, war es dann Zeit zum Aufräumen. Hierbei halfen alle tatkräftig mit, sodass dies schnell erledigt war.

Im Anschluss wurde das große Schwungtuch geholt und damit einige Spiele gemacht. Der tolle Vormittag endete mit dem Abschlusslied „Alle Leut". Es hat sehr viel Spaß gemacht mit euch zu turnen!

Bericht: Magdalena Schweegmann, Marina Röhr und Anke Timmer

Zuletzt geändert am: Sep 29 2018 um 20:54

Zurück zur Übersicht