Erste beim Kronsberg-Cup mit 6:0-Sieg über Concordia

Veröffentlicht von Administrator am Dec 30 2018
1. Mannschaft >>

In der Finalrunde des Kronsberg-Cups in der Lingener Kiesberghalle hatte es unsere Erste mit drei höherklassigen Gegnern zu tun.

Gegen den Landesligisten SV Holthausen-Biene gab es eine knappe 1:2-Niederlage. Unser Tor erzielte Christian Räkers.

Auch die zweite Begegnung gegen ASV Altenlingen war lange Zeit offen. Kurz vor Schluss stand es noch 3:3, bevor der ASV sich mit 5:3 durchsetzen konnte. Torschützen für den FC: Jonas Löcken, Christian Räkers und Johannes Duisen.

Highlight des Abends war das 6:0 gegen Concordia Emsbüren. Unsere Nachbarn waren keineswegs mit ihrer Zweitbesetzung angetreten, sondern mit vielen Stammspielern. Unsere Erste zeigte technisch sauberen und ideenreichen Fußball, so dass der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung ging. Torschützen: Christian Räkers (3), Tobias Küpker (2) und Johannes Duisen.

Das Team des FC Leschede spielte in folgender Besetzung: Tom Spieker, Lennart Elfert, Jan Roling, Gerald Theißing, Tobias Theißing, Jonas Löcken, Johannes Duisen, Matthias Bültel, Tobias Küpker und Christian  „CR7“ Räkers, der im Laufe des Turniers 9 (!) Tore erzielte.

Am Samstag, dem 5. Januar, geht es für unsere Jungs weiter beim Turnier in Wettringen. Weil wir in der Gruppe C spielen, bestreitet der FC sein erstes Spiel erst um 15.08 Uhr gegen Vorwärts Wettringen I. Weitere Gegner in unserer Gruppe sind TSV Handorf, Matellia Metelen und Fortuna Emsdetten.

Zuletzt geändert am: Dec 30 2018 um 22:34

Zurück zur Übersicht