Fußball: 4:1-Testspielsieg bei Concordia II

Veröffentlicht von Administrator am Feb 23 2019
1. Mannschaft >>

Am 10. März beginnt der Schlussspurt in der Kreisliga Emsland mit dem Heimspiel gegen den SV Surwold. Im vorletzten Testspiel gewann unsere Erste verdient mit 4:1 bei der 2. Mannschaft von Concordia Emsbüren.

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer zwei höchst unterschiedliche Tore. Nach einem Abpraller in der FC-Abwehr ging Concordia zunächst in Führung. Kurz darauf gab es den sehenswerten Ausgleichstreffer durch einen wuchtigen Volleyschuss von Max Meyering aus mehr als 25 Metern Torentfernung. Verdacht auf Tor des Monats!

Nach dem Seitenwechsel war unser Team klar überlegen. Johannes Duisen, an diesem Abend bester Spieler beim FC, erzielte dann zwei Treffer in Folge. Vorbereiter beim 2:1 war Lukas Küpker mit einem gekonnten Steilpass, den „Düse“ nur noch einschieben musste. Das 3:1 erzielte er dann per Kopf nach einem Eckball von Tobias Küpker. Das Tor zum 4:1-Endstand resultierte aus einem Steilpass von Johannes Duisen auf Michael Knieper. Ein Concorde grätschte dazwischen und beförderte den Ball ins eigene Tor.

Insgesamt war unsere Erste sehr spiel- und lauffreudig und scheint auf einem guten Weg zu sein. Das letzte Vorbereitungsspiel findet wahrscheinlich am Samstag, dem 2.3., um 14.00 Uhr in Leschede statt. Gegner ist die SG Bramsche.

FC Leschede: Tom Spieker (46. Florian Tegeder), Max Meyering, Fabian Dütz, Christian Räkers, Malte Wulkotte (46. Mathis Bruns), Lukas Küpker, Henning Wolbers, Gerald Theißing (46. Tobias Theißing), Tobias Küpker, Johannes Duisen, Oliver Teipen (46. Michael Knieper)

Bericht: Claus Alfes

Zuletzt geändert am: Feb 23 2019 um 14:26

Zurück zur Übersicht