FCL Allgemein: Generalversammlung 2018: Viele Erfolge – aber ein großes Problem

Erstmals im frisch renovierten Clubhaus tagte die Generalversammlung des FC Leschede. Vor rund 80 Mitgliedern und Gästen aus der Politik konnten die Verantwortlichen des Vereins viel Positives mitteilen. Es gibt aber auch ein ernstes Problem, das die Arbeit in den nächsten Jahren deutlich erschweren könnte.

Fussball die 1.: Erste setzt Erfolgsserie gegen Schapen fort

Unmittelbar nach dem Schlusspfiff sank Schapens Torwart Philipp Wallmeyer enttäuscht vor seinem Tor zu Boden. Unser Fußballobmann Norbert Küpker lief zu ihm hin und versuchte, ihn zu trösten, indem er ihm zu seiner hervorragenden Leistung gratulierte.

Trotz seiner tollen Paraden hatte es für den FC Schapen nicht gereicht. Unser Team gewann verdient mit 1:0 und bleibt in der Tabelle vorne mit dabei.

Fussball die 2.: Zweite schlägt Laxten III mit 2:1

Die Zweite bleibt Tabellenführer! Die erste halbe Stunde des Heimspiels gegen Olympia Laxten III verlief zwar schleppend, dann spielte unser Team aber schnell über die Flügel und prompt stellten sich Torchancen ein. Eine davon nutzte Curd Gortheil nach schönem Pass von Andre Wolbers zur 1:0-Pausenführung (41.).

Jugendfussball: JSG: Keine Fortune in der Obergrafschaft!

Wichtige Siege fuhren rund um die Herbstferien sowohl unsere U19 mit dem 2:0-Auswärtssieg bei Sparta Nordhorn (Tore: Marcel Blattner und Philipp Martins), als auch unsere U17 beim 3:1-Heimsieg gegen die JSG Haren/Emmeln (Tore: Lutz Berning und Josh Jager mit Doppelpack) ein. Damit konnten sich beide Teams jeweils aus der Abstiegszone lösen. An diesem Wochenende gab es für beide Teams jeweils „keine Fortune in der Obergrafschaft“. Dennoch belegen beide Teams weiterhin Tabellenplätze knapp vor der Abstiegszone.Wichtige Siege fuhren rund um die Herbstferien sowohl unsere U19 mit dem 2:0-Auswärtssieg bei Sparta Nordhorn (Tore: Marcel Blattner und Philipp Martins), als auch unsere U17 beim 3:1-Heimsieg gegen die JSG Haren/Emmeln (Tore: Lutz Berning und Josh Jager mit Doppelpack) ein. Damit konnten sich beide Teams jeweils aus der Abstiegszone lösen. An diesem Wochenende gab es für beide Teams jeweils „keine Fortune in der Obergrafschaft“. Dennoch belegen beide Teams weiterhin Tabellenplätze knapp vor der Abstiegszone.

Volleyball: Leschede II holt einen Punkt im Derby gegen Schüttorf

FC Schüttorf 09: FC 47 Leschede (25:13; 24:26; 25:21; 23:25; 15:12)

 

Am Samstag hieß es für die zweite Volleyballmannschaft des FC 47 Leschede: Derbytime in Schüttorf.

 

Auch wenn alle Spielerinnen hochmotiviert waren und die Einstellung stimmte, fand das Lescheder Team von Anfang an nicht gut ins Spiel. Eigenfehler in der Abwehr und Schwierigkeiten im Blockspiel und in der Annahme zogen sich durch die gesamte Partie – generell konnten die Lescheder Mädels in keinem Element ihre gewohnte Leistung abrufen. Verdient ging damit der erste Satz mit 25:13 an Schüttorf.

Volleyballjugend: Erfolgreiches Abschneiden unseres Volleyball-Nachwuchses

Bei den diesjährigen Regionsmeisterschaften konnte der FCL-Nachwuchs in allen Altersklassen überzeugen und erreichte die Podestplätze. Die Qualifikation zu den jeweiligen Bezirksmeisterschaften ab Mitte November wurde bei allen Jahrgängen erreicht.